Sexismus, jeden Tag

Zoë Beck

Mir scheint, es gibt da ein Missverständnis. Sexismus ist nicht dasselbe wie sexuelle Belästigung oder sexualisierte Gewalt. Diese Dinge sind Teil des Sexismusproblems, aber noch längst nicht alles. Sexismus ist eine auf das biologische Geschlecht (lat. sexus) einer Person abzielende Form der Diskriminierung, kurz zusammengefasst. Diese Diskriminierung äußert sich auch, aber nicht nur, durch sexuelle oder sexualisierte Handlungen oder Aussagen.

Klar die rote Linie überschritten haben die Männer, die damals, als ich Praktikantin war, um einen Kasten Bier gewettet hatten, wer mich ins Bett kriegt (der Kasten Bier blieb im Laden; aber es war nun mal Tradition in deren Abteilung). Oder die Kollegen, die nach den Dreharbeiten die Wahnsinnsidee hatten, mir was in den Drink zu schütten (was ich zum Glück gleich ausgekotzt habe, und wo zum Glück ein guter Freund zufällig im selben Club war, der mich retten konnte). Oder der Journalist, der mir erst einen Heiratsantrag („Wollen…

Ursprünglichen Post anzeigen 796 weitere Wörter


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s